alobby:tipps:aegyptaufbau_0pt

Ägyaufbau 0pt

Vorwort: Zunächst gilt es zu sagen, dass man einen Aufbau und besonders den der Ägypter nicht auf jede Map pauschalisieren kann. Es ist einer der Grundsätze des Spiels, dass man ein Spiel gegen starke Gegner nur gewinnen kann, wenn man so spielt, dass man es kann.

Soll heißen: Der Aufbau ist jedes mal anders und passt sich dem Gegner an. Demnach ist es wahnsinnig wichtig immer genau zu wissen was der Gegner gerade treibt. Spionieren will gelernt sein, vielleicht schreibe ich früher oder später noch einen Artikel darüber aber nun erstmal zum Grundaufbau welcher auf einigen größeren Maps gilt.

Was man über Ägypter unbedingt wissen sollte:

Einige Gebäude verfügen über das Handicap, dass der letzte Stein fehlt. Demzufolge ist es sehr wichtig sich seine Bauarbeiter einzuteilen oder gar abzuzählen, sodass diese die unfertigen Baustellen nicht verlassen. Besonders wenn der Gegner rusht und man die Pyramiden oder Wohnhäuser nicht rechtzeitig fertig bekommt ärgert man sich darüber. Außerdem sollte man über die Produktionszeiten bescheid wissen, z.B. wie lange es dauert bis ein bestimmter Rohstoff gefördert wird.

Einstellungen Flatmaps: 20% Träger, 40-45% Bauarbeiter bis 1 Hammer übrig, Planierer wenn noch 8-9 Schaufeln übrig sind auf 0%. Wenn das erste Mittlere Wohnhaus fertig gestellt wurde Planierer auf 20%.

Einstellungen auf hügeligen Maps: 20% Träger, 30% Bauarbeiter, 20-25% Planierer.

5 Pioniere zum Berg, welche Land für einen kleinen Turm nehmen und mit dem Startland verbinden.

  • 5 Steinmetze
  • Mittleres Wohnhaus
  • 4 Holzfäller
  • 2 Sägewerke
  • 1 Holzfäller (wenn Eingänge der ersten 4 Fäller nicht Richtung Wald zeigen)

Die 5 Pioniere welche Land für den Turm frei gemacht haben werden nun zum Edelsteinvorkommen geschickt, nehmen dies ein und verbinden es wiederum mit dem Restland.

  • 2 Förster
  • Mittleres Wohnhaus
  • Edelsteinmine
  • Markt (liefert Edelsteine nach außerhalb und werden dort mit Pionieren eingenommen)

Die 5 Startpioniere nun ans Wasser schicken und dort Land einnehmen. Am besten noch 10 weitere Pios mitschicken früher Fischgewinn ist Gold wert!

  • Eisenschmelze
  • Waffenschmiede
  • Mittleres Wohnhaus
  • 1 Farm
  • Kohlemine
  • Eisenmine
  • Kohlemine
  • Eisenschmelze
  • Waffenschmiede
  • Kaserne
  • 2 Fischer
  • Anlegestelle (lagert den Fisch auf unendlich)
  • 1 Lager (für Waffen)
  • Eisenmine
  • Kohlemine
  • Eisenschmelze
  • Waffenschmiede
  • Kaserne

Zwischencheck: Rund 15-16 Minuten sind verstrichen, 2-3 Waffenschmieden laufen, Fisch wird gesammelt, Edelsteine gefördert, die Farm erntet bald.

Nun kommt es ganz darauf an wie der Gegner baut, ihr erinnert euch an den Hinweis mit dem spionieren, ich hoffe ihr habt das in der Zwischenzeit getan. Ist der Gegner schnell und lässt 2-3 Schmieden laufen und einiges deutet auf einen Bann hin, dann mit Methode 1 fortfahren. Sollten nicht mehr als 2 Pyramiden zu sehen sein, mit Methode 2 fortfahren.

Methode 1

  • Mittleres Wohnhaus
  • 2 Pyramiden
  • Rekrutieren

Die Zeit in der ihr L2 erreicht variiert, auf Flatmaps habt ihr nach 21-22 Minuten L2, auf hügeligen kann es schon mal bis zur 24. Minute dauern.

  • Mittleres Wohnhaus
  • 2 Pyramiden
  • 2 Mittlere Wohnhäuser
  • Wasserwerk
  • Mühle
  • Bäckerei
  • Werkzeugschmiede
  • 2 Fischer
  • Bäckerei

Mit Weiterer Aufbau fortfahren.

Methode 2

  • Werkzeugschmiede
  • 2 Steinmetze
  • 2 Fischer
  • Wasserwerk
  • Mühle
  • 2 Bäckereien
  • Mittleres Wohnhaus
  • 2 Pyramiden
  • 4 Mittlere Wohnhäuser

Mit Weiterer Aufbau fortfahren.

Fisch wird in Fleisch umgewandelt, Fisch zur Kohlemine geliefert und die Fischzufuhr für die Anlegestelle vorübergehend gestoppt.

  • 2 Kohleminen
  • Eisenmine
  • Eisenschmelze
  • Waffenschmiede
  • Kohlemine
  • Eisenschmelze
  • Waffenschmiede
  • 2 Farmen
  • 2 Fischer
  • Mittleres Wohnhaus
  • 1-2 Kohleminen
  • Eisenmine
  • Eisenschmelze
  • Waffenschmiede
  • Mittleres Wohnhaus

Zwischencheck: rund 32-33 Minuten sind gespielt, 5-6 Waffenschmieden laufen, an Nahrung mangelt es nicht wir haben genügend Kampfkraft, wagen wir einen Angriff.

Im Weiteren Aufbau gilt es die Fischer auszubauen, den Fisch wieder an die Anlegestelle liefern zu lassen und sobald die 2 späteren Farmen bereit sind auf 3-4 Bäcker zu erweitern. Sehr schnell seid ihr wenn ihr bei knapp über 40 Minuten 10 Schmieden laufen lasst.

Schlusswort: Die angegebenen Richtzeiten und Werte können von Map zu Map stark variieren. Es ist gut möglich, dass ihr locker im Zeitrahmen liegt oder auch meilenweit davon entfernt seid. Aufbaustrategien sind wie schon erwähnt sehr stark von den äußeren Einflüssen abhängig, z.B. der Stärke des Gegners und die Stärke der Partner sowie Flachmap oder Hügelmap.

Autor: server

  • alobby/tipps/aegyptaufbau_0pt.txt
  • Last modified: 2019/11/24 11:32
  • by Zwirni