siedler4:in_alobby_spielen

Siedler 4 in aLobby spielen

  • Es besteht keine Notwendigkeit in Windows Netzwerkkartenadapter zu deaktivieren oder des gleichen! Alle Workaround die bei neueren Windows Systemen notwendig waren um online zu spielen werden hier nicht mehr gebraucht, da die aLobby einen Fix für S4 mitbringt das das Problem behebt!
  • Die aLobby erkennt automatisch, wenn Siedler 4 auf dem Rechner installiert ist.
  • Die aLobby konfiguriert Siedler 4 so, dass es optimal zusammen mit der aLobby laufen würde. Dazu gehören:
    • CPU-fix
    • Windows Firewall-Einstellungen
  • Über „Neues Spiel“ können Siedler 4-Spiele gestartet werden. Zur Auswahl stehen folgende Map-Typen:
    • die originalen Bluebyte-Maps
    • User-Maps
    • Speicherstände
  • Zu jedem Spiel müssen Spieleranzahl und Team-Anzahl hinterlegt werden.
  • Optional kann man festlegen, dass Spiel wäre eine WiMo.
  • Optional kann man festlegen, ob das Volk der Trojaner zulässig ist oder nicht.
  • Die VPN-Verbindung der aLobby wird voll unterstützt.
  • Es ist möglich Spiele mit 2 bis 8 Spielern zu starten.
    • Dies ist eine Begrenzung von Siedler 4 selbst und kann von der aLobby nicht umgangen werden.
  • Offene Siedler 4-Spiele werden in der gleichen Liste wie Siedler 3-Spiele angezeigt.
    • Es ist möglich die Spiele mit Links doppelt anzuklicken um sie zu betreten.
      • Spieler, die kein Siedler 4 installiert haben, erhalten eine entsprechende Meldung angezeigt.
      • Spieler, die Siedler 4 installiert haben und bei denen die angegebene Map lokal vorhanden ist, betreten das Spiel.
  • Ein Spiel an dem man sich beteiligt wird unten rechts als Box angezeigt.
    • Der Host hat hier die Möglichkeit das Spiel zu schließen und zu starten.
    • Spieler haben die Möglichkeit das offene Spiel zu verlassen.
  • Wird ein Spiel vom Host gestartet passiert folgendes:
    • Alle beteiligten Spieler werden über die aLobby informiert, dass das Spiel startet.
      • Daraufhin startet die aLobby bei jedem einzeln Siedler 4 mit der Spielkonfiguration.
      • Die aLobby legt die Spielkonfiguration nutzerspezifisch bei jedem Spieler an.
      • Die aLobby konfiguriert bei Spielen, die nicht per VPN gestartet werden, Siedler 4 so, dass ein betreten des Spiels möglich ist.
    • Das Spiel wird aus der Liste der offenen Spiele entfernt und bei laufende Spiele angezeigt.
  • Wird ein Spiel beendet passiert folgendes:
    • Sobald der Host das Spiel verlassen hat, wird das Spiel nicht mehr als laufendes Spiel angezeigt.
  • Benachrichtigung beim joinen/hosten eines Spiels, wenn die CD nicht eingelegt ist
  • MapBase-Anbindung, um Maps automatisch herunterladen zu können
  • Random-Spiele sollte man konfigurieren können
  • Save-Manager (um nicht nur das allerletzte Save eines Spiels zu haben, sondern auch ältere)
  • Autosave
  • Sprachwechsel im Spiel
  • Statistik-Screenshot erfassen und in Lobby posten
  • Mini-chat für Spieler die ein Spiel gejoint haben und darauf warten, dass es startet
  • eigener aLobby-Style für Siedler 4
  • siedler4/in_alobby_spielen.txt
  • Last modified: 2018/12/30 19:08
  • by Zwirni